Berufsausbildungen

Kinesiologie

Sie haben die Kinesiologie - z.B. als Klientin oder auf Kursen - schon kennengelernt? Und Sie sind so begeistert, dass Sie sich vorstellen können, mit dieser Methode eine eigene Praxis zu eröffnen?

In der deutschen Berufslandschaft gibt es dazu prinzipiell zwei Möglichkeiten:

  Als Lerncoach HPA begleiten Sie Kinder und Erwachsene dabei, die selbstgewählten Ziele mit Freude zu erreichen und die eigenen Wege zu verwirklichen. Die Anwendung der Methode in der Lernberatung und Coaching ist ein freier Beruf ohne besondere staatliche Auflagen:
Lerncoach HPA

  Für die Anwendung der Kinesiologie in der Therapie und Heilkunde ist die Heilpraktiker-Erlaubnis erforderlich. Sie werden die bei der Prüfung geforderte Diagnose-Kompetenz brauchen - und damit die Kinesiologie in vollem Umfang als Therapie einsetzen. Nutzen Sie unsere Erfahrung: Wir sind die einzige Schule, die beides in einem Lehrgang unterrichtet - und das seit fast 20 Jahren:
Kinesiologie-Master HPA