Ausbildungswege

Heilpraktiker

Heilpraktiker sind als Therapeuten sehr gefragt. Um Menschen wirklich gut helfen zu können, benötigen sie fundierte Diagnose- und Therapie-Kompetenzen.

  Die Diagnose-Kompetenzen werden staatlich geprüft.
In unserem Fachmodul Kern-Kompetenzen Heilpraktiker lernen Sie den gesetzlichen Rahmen und das Diagnose-Wissen, das in der amtlichen Heilpraktiker-Prüfung abgefragt wird.
 
  In der Therapie sind Heilpraktiker frei, die Methoden zu wählen,
die sie für wirkungsvoll halten und am besten zu ihnen passen. Sie sind also frei, die Therapien – wie Sie möchten – zu Ihrem ganz persönlichen Therapie-Angebot zu kombinieren. Dafür sind unsere Fachmodule Therapie-Kompetenzen Heilpraktiker konzipiert.


Ihr persönlicher Weg

  • Wenn für Sie alles neu ist...
    Eine Kombination der Fachmodule Kern-Kompetenzen und Therapie-Kompetenenzen ist für Sie das Richtige. Damit sind sie bestens gerüstet für die Prüfung und für die Praxis.
  • Wenn Sie bereits Therapie-Kompetenzen haben...
    (z.B. Physiotherapie, Homöopathie, energetische Heilverfahren) und zur sicheren Berufsausübung die staatliche Heilpraktiker-Erlaubnis brauchen: Im Fachmodul Kern-Kompetenzen erlernen Sie alles, was Sie dafür brauchen. Ihre Vorkenntnisse berücksichtigen wir.