Berufsausbildung

Kinesiologie-Master HPA

Die Ausbildung verknüpft die Fachmodule Kernkompetenzen Heilpraktiker und Praktische Kinesiologie zu einer fundierten und ausgesprochen praxistauglichen Berufsausbildung. Zusätzliche Inhalte vervollständigen Ihr Wissen.

Ziel

Sie arbeiten als selbständige/r TherapeutIn in eigener Praxis. Ihre KlientInnen stehen im Mittelpunkt und Sie wenden die Kinesiologie meisterhaft an. Als Kinesiologie-Master HPA haben Sie die amtliche Heilpraktiker-Erlaubnis.

Inhalte / Unterricht

Die Ausbildung besteht aus Unterricht, Selbststudium und praktischem Arbeiten.

Selbststudium / Praktisches Arbeiten

  • Vertiefen des Unterrichtsstoffes, Literaturstudium, Themenstudie
  • Selbständig durchgeführte Klientensitzungen, Protokolle, Besprechungen
  • Insgesamt 1.260 Std. (je nach Vorkenntnissen reduziert sich die Stundenzahl)

Kosten

  • Kosten für 956 Std. Unterricht und Material (s.u.) : 12.292 EUR,
    z.B. in 42 Monatraten à 293 EUR (verschiedene Zahlungsweisen möglich)
  • Im Preis enthalten:
    Kursscripte, dtv-Atlas zur Akupunktur, Meridianklanggabeln, AP-Blütenessenzen, Akupressurstift, Speicherkristall, Ringmagnet, AP-Hologrammserie, Lernstoffkatalog, Lehrbuch: Mensch, Körper, Krankheit
  • Zusatzkosten:
    Prüfungsgebühren des zuständigen Gesundheitsamtes,
    je nach Amt ca. 370 - 450 EUR
  • Frühere Lernleistungen können angerechnet werden

Schritt für Schritt

Vielleicht sind Sie sich noch nicht sicher, ob Sie die ganze Ausbildung machen wollen. Starten Sie einfach mit einem Kurs oder Fachmodul – und gehen direkt oder später das nächste an.